ÖIPK Arbeitsbereiche

Einspänniges Holzrücken mit Pferden

Einspänniges Holzrücken mit Pferden

In diesem Kurs lernen Sie die Holzrückearbeit mit Pferden in Theorie und Praxis kennen. Nach einem ausführlichen theoretischen Überblick und einführenden Führ- und Zugübungen geht es an die praktische Arbeit mit ausgebildeten Arbeitspferden im Wald.
Dabei wird gezeigt, welche Vorteile es hat, mit dem Pferd im Wald zu arbeiten, aber auch wo die Herausforderungen liegen.

Inhalte: Theoretische Einführung in die Holzrückearbeit, Pferdepflege, Geschirreinführung, Gefahrenhinweise und Sicherheitsmaßnahmen.
Praxis: Anschirren der Pferde, einführende Zugübungen mit Pferden, Trockenübungen, praktische Arbeit im Wald, Versorgung der Pferde.

Voraussetzungen: Absolvierung des Kurses „Einführung in die bäuerliche Pferdearbeit“

Für inhaltliche Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an den Trainer wenden: Christof Gerlitz, 0664/8226188

Einspänniges Holzrücken mit Pferden
Kursdauer:16 Einheiten
Zielgruppe:Landwirt:innen, Pferdehalter:innen und Interessierte, die den Kurs „Einführung in die bäuerliche Pferdearbeit“ bereits absolviert haben.
Kursbeitrag:€ 195,00 gefördert
€ 390,00 ungefördert
 gefördert von Bund, Land und EU 
Fachbereich:Tierhaltung
Mitzubringen:Sicherheitsausrüstung (Pflicht): Schutzhelm (einige Leihhelme vorhanden), Stahlkappen-Arbeitsschuhe, Handschuhe; wetterfeste Kleidung
Ort:Staudach bei Hartberg (Hartberg-Fürstenfeld)
Beginn:11.03.2022, 09:00 Uhr
Ende:12.03.2022, 17:00 Uhr
Praxis in der Lernwirtschaft Greinbach
Örtlichkeit:GH Schweizerhof, Siebenbirkenweg 89, 8230 Staudach bei Hartberg
Information:Kundenservice ,
Tel +43 316 8050 1305
Kursnummer:LFI-21-0184
Trainer/in:Christof Gerlitz
Johann Brabec
Veranstalter:LFI Steiermark
Mitveranstalter:Landespferdezuchtverband Stmk., ÖIPK – PFERDEKRAFT

ANSPRECHPERSON

Kundenservice
Telefon+43 316 8050 1305

Termine:

LFI Oberösterreich

  • 11.03.2022-12.03.2022

Termine:

LFI Steiermark

  • 11.03.2022-12.03.2022